Kontaktdaten:

Sabine Mach
Fiedererstr. 3
82327 Tutzing
Tel.: 08158-9977151
Mobil: 01 51-12 78 14 70
E-Mail: info(at)mach-pr(dot)de

Engagement

Es gibt viele gesellschaftlich relevante Themen und Anliegen, die freiwilliges Engagement erfordern. Nachfolgend einige Gedanken dazu sowie Ideen zum Mitmachen, Nachahmen oder Weiterempfehlen.  

 

  • Der erste Schritt: infomieren und beraten

Wer sich ehrenamtlich einbringen möchte, findet in Freiwilligenzentren und Ehrenamtsagenturen den richtigen Ansprechpartner. Im Landkreis Starnberg kümmert sich das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBE) um engagementbereite Bürger und gemeinnützige Einrichtungen/Initiativen. Es berät beide Seiten und bringt sie zusammen. Außedem treibt es mit eigenen Projekten bürgerschaftliches Engagement voran.

Seit kurzem bin ich Mitarbeiterin bei KoBE.


  • Arbeit für und mit Flüchtlingen

Mit steigender Zahl der Füchtlinge nimmt auch der Bedarf ehrenamtlicher Helfer zu, mehr noch: es geht nicht ohne sie. Und da es viel zu tun gibt, ist auch für jeden eine passende Aufgabe dabei: Pate für eine Unterkunft, Sprachlehrer, Freizeitbegleiter, Umzugshelfer. Es gibt Aufgaben für Menschen mit Ideen, Organisations- oder Koordinationstalent, für Improvisationsmeister oder planvoll Agierende, für Erfahrene und Unerfahrene, mit mehr oder weniger Zeit. Einfach bei der zuständigen Koordinierungsstelle in Stadt oder Landkreis melden.

Ich habe meine Aufgabe derzeit in der Koordination des Starnberger Asylhelferkreises gefunden.